Description


Manege frei für Pferde: Zirkuslektionen machen Spaß und bringen neuen Schwung in den Pferdealltag. Teil 1: Basislektionen und Kunststücke – Schon die einfachen Basisübungen machen Sie und Ihr Pferd zu einem besseren Team. Diese Lektionen bilden den Grundstock für alle weiteren originellen Kunststücke. Bea Borelle zeigt im ersten Teil des Films, wie das Training von unerfahrenen Pferden funktioniert. Mit ihrem Starpony Ben präsentiert sie zahlreiche Showlektionen mit unterschiedlichem Zubehör und Hindernissen: Führen, freies Stehen, Rückwärts, Loben mit Futter, Klappersack, Regenschirm, Gießkanne, Flattervorhang, Podest, Wippe, Cavaletti. Bea Borelle ist in der Pferdeszene als vielseitige und motivierende Ausbilderin bekannt. Ihr Pony Ben ist Publikumsliebling und Star auf vielen Pferdemessen. Bea Borelles Kurse in Zirkuslektionen, aber auch zur Bodenarbeit, Reiten und Pferdeausbildung sind europaweit sehr gefragt. Mehr bei www.pferdia.de

Comments

6 Responses to Zirkusschule Teil 1, Bea Borelle, pferdia tv

  1. Anonymous says:

    ja dadurch lernt es *glaub* auch vertrauen zum menschen und es ist abwechslungsreich :-)

  2. Anonymous says:

    WOOOW!! Amazing…

  3. Anonymous says:

    WOW.sowas würd ich mit meiner auch gerne machen :-) Sehr cooles Video !

  4. Anonymous says:

    What you do together is amazing, beautiful pony :)

  5. Anonymous says:

    cooles video

  6. Anonymous says:

    o sie ist super ich habe mehrer videos von ihr…

Leave a Reply