Description


Weltfest des Pferdesportes, CHIO Aachen
Deutsche Bank Preis – Der Große Dressurpreis von Aachen (D9)
WDR – Totilas – Matthias Alexander Rath – 82.825%
Gribaldi x Glendale

Comments

25 Responses to Totilas und Matthias Alexander Rath – CHIO Aachen 2011 – 17.07.2011 im WDR

  1. Anonymous says:

    Einfach nur traurig.

  2. Anonymous says:

    Der neue Besitzer liebt Pferde , daß ich nicht lache – wäre es so , würde er das Tier nicht quälen mit einer Trense in seinem Maul um ihn zu beherrschen , damit er besser aussieht und zum Muskelpaket wird,Wüßte das Pferd um seine Kräfte hätte der Typ aber schlechte Karten . Reite das Tier ohne Trense, dann würdest du wenigstens da Größe zeigen . Könnte kotzen über diese Tierquälerei…

  3. Anonymous says:

    du solltest aber beachten, dass gal in in der rollkur ausgebildet hat und auch ein vertreter dessen ist…

  4. Anonymous says:

    Fakt ist, Totilas läuft nicht mehr wie “Totilas” laufen kann. Manchmal grenzt es schon an Rollkur siehe 06:50, zuvor und danach auch noch etwas. Rath sollte sich von Gal eine ganz dicke Scheibe abschneiden.

  5. Anonymous says:

    Er passt einfach nicht zu Totilas denn er kann sich nicht in ihn “hineinfühlen”:( alle Pferde die Edward Gal reitet laufen so âhnlich wie Totilas woran man erkennt das das alles von der Ausbildung und vom Reiter abhängig ist . Schade um das schöne Paar Totilas und Edward Gal;(-3

  6. Anonymous says:

    Das sieht einfach total unharmonisch aus. Fängt schon am Anfang bei der Passage an, dass Rath die Bewegung nicht mitgehen kann und mit dem Oberkörper wackelt, um es mal salopp zu formulieren.
    Und es stimmt, bei Gal und Totilas konnte mal die Liebe zwischen ihnen richtig fühlen, bei Rath hat man das Gefühl, er ist überfordert und hat überhaupt keine Bindung zu Totilas. Gebt ihn zurück!!

  7. Anonymous says:

    I always get goosebumps when I see videos of Gall and Totilas but when I see Rath and Totilas I feel nothing there is no magic anymore such a shame of a beautiful combination

  8. Anonymous says:

    SHAME ON PAUL FOR LETTING THIS HAPPEN!

  9. Anonymous says:

    Klar reitet Rath Totilas noch nicht so gut wie Gal es getan hat, und ich finde auch dass Totilas zu Gal gehört, aber bitte beschimpft nicht Matthias dafür. Er kann gut reiten und es ist wie gesagt extrem mutig sich auf Totilas zu setzen, denn die Fans erwarten Höchstleistungen…

  10. Anonymous says:

    DER BESTE UND WOHL AKTUELLSTE SPRUCH IST…..Rath hat ihn in seinem Stall, aber Gal hat den Schlüssel für ihn in der Hosentasche…ja stimmt absolut

  11. Anonymous says:

    absolut richtig. Fern ab davon kann MAR das Wunderpferd einfach nicht sitzen : ) und reguliert sein Unvermögen über die Hand. Ganz simple sache. Totilas zeigt ihm seine reiterlichen Grenzen auf. soll passieren. Ich möchte in keinster Weise behaupten MAR sei kein guter Reiter, oder dass ich es besser könnte. Aber es ist schade zu sehen, dass diese unglückliche Paarung “den Schwarzen” offensichtlich das einzige nimmt, was er hatte, spaß an der Arbeit ; )

  12. Anonymous says:

    Ich fand, dass Edward Gal besser mit Totilas umgegangen ist. Er hat viel weniger mit der Kandarre als Hilfe gearbeitet und das sah einfach besser aus. Ich könnte mich erschiessen, dass ich in 2010 nicht nach Aachen gefahren bin, denn da hätt ich Totilas unter Edward Gal live sehen können! Jetzt kann ich ihn nur noch unter Matthias Rath sehen! Leider!!
    GEBT DEM GAL TOTILAS ZURÜCK!!!!

  13. Anonymous says:

    I agree! the magic is gone ..

  14. Anonymous says:

    schade das er vor lauter “freude” auf einmal keine galoppwechsel mehr springt. viel enger und viel mehr kandare macht bestimmt riesig spass. der freut sich sicher riesig dem jungen mann was beibringen zu dürfen….hoffentlich lernt er es noch…. falls er sich jemals dazu herablässt auf das pferd zu hören, das es eindeutig besser kann als hier der reiter…..ob das einem pferd spass macht darauf zu warten…mehr ausdruck und schmelz hatte er zu 2000% bei edward gal!!!

  15. Anonymous says:

    GEBT DEM EDWARD GAL SEIN PFERD ZURÜCK ! wer es genau so sieht; thumbs up!

  16. Anonymous says:

    The magic is gone…..

  17. Anonymous says:

    diese tierquälerei soll VERBOTEN WERDEN

  18. Anonymous says:

    vorallem dieses vorderbeinfuchteln ist schon besser. klaro noch nich gut aber beser. und so nebenbei- der könnte super auf musik aus the dark knight gehen könnt ich mir vorstellen *_*

  19. Anonymous says:

    es ist doch egal, wie Matthias Totilas reitet, ob er ihn gut kennt oder nicht! Dem Pferd geht es unter dem Reiter einfach besser, fühlt sich wohler! Rath verwendet kaum die Sporen, meistens nur Unterschenkel, da ist es doch egal, ob er Taktfehler läuft oder nicht! Jedes Pferd macht Taktfehler, auch Totilas! Ich finde, er blüht auf unter Matthias! dieser Reiter hat Totilas im Griff! habt ihr schon mal auf das Schweifschlagen geachtete? Das war bei Gal wesentlich höher!  Ihm geht es gut -> wichtig

  20. Anonymous says:

    dachte du meintest die vorhandaktion, sorry..taktklar war er aber auch nie so 100 pro…ich wüsste echt gerne, wie der unter nem guten (also rath ist ja gut aber halt pferdefreundlich usw) reiter gehen würde, wenn er öfter vorwärts abwärts gearbeitet werden würde und auf die weide kommen würde usw, dann hätte man wahrscheinlich ein 100 mal schöneres pferd, mit mehr stolz, ausdruck und sicherheit..
    naja fakt ist, so schön es auf den ersten blick aussieht, wirklich schön ist ansers!!

  21. Anonymous says:

    @JojoLovesOtto
    die leute wollen doch vorhandaktion sehen, von daher, gute verstärkungen mit aktiver und mitkommendeer hinterhand sehe ich leider auch bei kaum irgendwelchen anderen pferden im heutigen sport!
    UND ich kanns nicht besser, aber deshalb würd ich totilas auch nicht reiten wollen, weil ich weiß was ich kann, und leider gibts viele die denken, gutes pferd unterm hintern gekauft und los gehts, beispiel totilas zeigt, SO GEHTS DANN DOCH NICHT!

  22. Anonymous says:

    @JojoLovesOtto
    und vergleich doch mal die trabverstärkungen der letzten 2 Aachen Auftritte, und man merkt deutlich, dass er unter gal zumindest wesentlich mehr schub in der hinterhand hatte, dass er wahnsinnig übertritt, das wird immer unmöglich sein bei der aktion, aber wenn man im heutigen hohen dressursport den pferden zusieht, welches bitte, schiebt denn ernsthaft von hinten?

  23. Anonymous says:

    @JojoLovesOtto
    und wenn du dir die küren genau ansiehst, wirst du sehen, dass gal hauptsächlich über den sitz übergänge und tempounterschiede rausreitet und rath mit der hand, von daher nicht verwunderlich, dass das pferd jetzt taktfehler macht!

  24. Anonymous says:

    @JojoLovesOtto
    mit seinem hoch aufgesetzten und vergleichsweise kurzen und starken hals, kann dieses pferd in aufrichtung nicht ewig weit in den ganaschen werden…jedoch hatte totilas unter gal immer eine sichere anlehnung und hat sich nicht hinter dem zügel verkrochen,

  25. Anonymous says:

    ich meine mit ausdruck nicht seine vorhandaktion, die egal unter welchem reiter unnatürlich wirkt, ob gal oder rath…sondern ich meinte damit die präzision mit der die lektionen ausgeführt wurden, taktreinheit, korrektheit in übergängen, jetzt wird das pferd unsicher und teilweise hektisch und eilig vorgestellt…
    wenn er vorher zu eng war, was ist totilas dann jetzt, wenn er sich vor lauter handeinwirklung nur mehr verkriecht oder gegen den zügel rennt?