Reiten im Winter Tipps

Reiten im Winter Tipps

Sunday, December 11th, 2011



Reiten im Winter Tipps

Einige Tipps, um Ihr Pferd (und sich selbst) für die kalte Jahreszeit Reiten vorbereiten

Geben Mehr Grip: Wenn Sie zu reiten, zu planen und der Boden ist rutschig fragen Sie Ihren Hufschmied über Schuhe mit Pads und Eis Dichtungsmassen.

Passen Sie die Workload: Beim Reiten im Schnee erinnern, dass es härter arbeiten für das Pferd ist. Planen Sie Ihre Zeit in den Sattel und die Geschwindigkeit entsprechend.

Slow Down: Plan zur Schule oder Arbeit in einem langsameren Tempo, damit Ihr Pferdnicht schwitzen nicht so viel.
Einem nassen Pferd kann es kalt werden: Plan mehr Zeit zum Abkühlen.

Keep Muskeln warm: Wenn Ihr Pferd ist es gewohnt, im Stall und bedeckt halten mit einem “Rumpf Teppich” oder “Viertel Blatt”, um seine Muskeln davor gekühlt während der Fahrtzu halten.

Kleid in Schichten: Kleide dich in Schichten, die leicht entfernt werden kann, wenn manwarme während der Arbeit Ihres Pferdes zu bekommen.

Wear Sichere Boots: Sie können wärmeren Stiefel während der Fahrt in den Winter.Seien Sie sicher, sie sind nicht so sperrig wie in Ihrem Steigbügel verkeilen. Sie solltennoch gleiten leicht, wenn Sie einen spill nehmen.

Prevent Schneebälle: Wenn Schneebälle in Hufe bilden Sie während der Fahrt geben dieunten Hufe einer Beschichtung aus Vaseline.

Vermeiden Sie Gefahren: Bei der Fahrt aus, stellen Sie sicher, bleiben Sie weg vonBereichen, in denen Löcher, Äste, Stangen oder andere Gefahren unter dem Schneeverborgen sein könnte.

Wärmen Sie die Bit: Ein frostiger Kälte Bit kann unbequem sein für Ihr Pferd. KeepZaumzeug in das Haus, warm das Bit mit den Händen, oder setzen Sie einen warmen(nicht heißem) Gelpack rund um die bit, bevor Sie sie in Ihr Pferd in den Mund.

Bringen Sie einen Snack: Pack einen Müsliriegel und eine Thermoskanne mit heißemApfelwein oder Schokolade zum Aufwärmen nach der Tour. Harte Arbeit in kalten, trockenen Wetter kann Dehydratisierung. Pack zusammen eine Flasche Wasser oderSportgetränk zu.